10.10.2019 Kleinalarm VU Handewitter Strasse

    • Technische Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10.10.2019 Kleinalarm VU Handewitter Strasse



      Um 17:24 Uhr wurde die FF Meyn per Kleinalarm zu einer THAUST K in die Handewitter Str.2b gerufen.
      Zur Leitstelle konnte weder über Statusmeldung noch über Funk Kontakt aufgenommen werden. Beim Eintreffen an Unfallstelle war POL und RD bereits vor Ort. Ein Kleinbus war aus Meyn, Fahrtrichtung Handewitt in einer Rechtskurfe von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Motor aus dem Wagen gerissenn und lag mitten auf der Fahrbahn. Die vier Insassen wurden vom RD ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich wohl durch eine Ölspur eines anderen Fahrzeuges. Die FF Meyn streute die Unfallstelle mit Bindemittel ab und entfernte die Trümmerteile von der Fahrbahn. Nach Bergung des Unfallfahrzeuges wurde die Strasse weiterhin, augrund der langen Ölspur und der Menge des ausgelaufenen Öles, duch die Straßenmeisterei gesperrt. Um 19:17 Uhr war der Einsatz für uns beendet.