27.05.2019 Unfall auf der Kreuzung L14 / K79

    • Technische Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 27.05.2019 Unfall auf der Kreuzung L14 / K79



      Wieder einmal kam es an der Kreuzung K 79 - L 14 in Meyn zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem PKW.

      Um 6:21 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "TH Y - Menschenleben in Gefahr" zu der Kreuzung K 79 - L 14 alarmiert. Hier war es zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW und einem PKW gekommen.
      Mitalarmiert waren die FF Schafflund, die FF Handewitt sowie 2 Rettungswagen und Polizei.
      Bis zur Erkundung durch den EL am Unfallort konnte sich der Fahrer des PKW´s mit leichten Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Dieser wurde bis zum Eintreffen des Rettungswagens durch Kameraden der FF Meyn betreut.
      Diese verletzte Person wurde später durch den Rettungsdienst in ein Flensburger Krankenhaus eingeliefert. Die zweite Person, der LKW Fahrer, konnte vor Ort verbleiben und hat den LKW selbstständig von der Unfallstelle fahren können.
      Auslaufende Betriebsstoffe an dem LKW wurden aufgenommen und der Austritt abgedichtet. Nach dem Reinigen der Strasse und dem Abschleppen des PKW wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

      Die FF Meyn ist um 07:45 Uhr wieder eingerückt.

      Die FF Meyn war mit 11 Kameraden vor Ort.