17.02.2019 Buschwerkabbrand an der L14

    • Feuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 17.02.2019 Buschwerkabbrand an der L14

      Um 18:20 Uhr wurde der LZ Mitte Amt Schafflund zu einem Feu Standard in die Handewitter Straße 5 alarmiert, mit der Zusatzinformation gem. Alarmdepesche "Feuerschein Biogasanlage".

      Die Zusatzinformation "Feuerschein Biogasanlage" und die Ortsangabe Handewitter Straße 5 waren für den EL widersprüchlich: In der Gemeinde Meyn sind zwei Biogasanlagen in Betrieb. Diese Beiden liegen im südlichen Gemeindegebiete in Fahrtrichtung Kleinwiehe. In Fahrtrichtung Handewitt liegt die nächste Biogasanlage in OT Handewitt / Timmersiek.

      Dem Bauchgefühl folgend ist die FF Meyn in Richtung Kleinwiehe ausgerückt. Auf Höhe der Biogasanlage Johannsen Biogas GmbH & Co.KG (halbe Strecke zum betroffenen Objekt) war am Horizont Feuerschein zu erkennen. Dieser Sachstand wurde der im Anmarsch befindlichen FF Schafflund auf Anfrage mitgeteilt.

      Schon vor Absitzen zur Erkundung war zu erkennen, dass es sich um ein Buschwerk abbrennen handelte. Da das Ganze hinter dem Rest-Hofgebäude auf einer Wiese erfolgte war der Meldende wohl in der Annahme, dass das Gebäude brennen würde.

      Dieser Sachstand wurde der Leitstelle mitgeteilt und "Einsatzabbruch" befohlen für alle nachrückenden Kräfte.

      Die Feuerwehr Meyn war mit 16 Kameraden vor Ort.