11.05.2017 KFZ-Brand auf der B199

    • Feuer
    • 11.05.2017 KFZ-Brand auf der B199



      Vollalarm um 19:34 Uhr für den Löschzug Schafflund Mitte. Auf der B199, ca.1,5 km vom Ortsausgang Schafflund entfernt in Fahrtrichtung Stadum, ist ein PKW in Brand geraten. Der Fahrer hatte Brandgeruch im Fahrzeug wahrgenommen und hat daraufhin das Fahrzeug auf den Seitenstreifen zum stehen gebracht. Als er ausgestiegen war schlugen offene Flammen aus dem Motorraum.
      Durch einen Übermittlungsfehler war eine verkehrte Ortsangabe mit dem Einsatzfax übermittelt worden. Dies wurde durch die Kameraden der FF Schafflund sehr schnell festgestellt als sie am angegebenen Einsatzort kein brennendes Fahrzeug vorgefunden haben.

      Die Atemschutzgeräteträger der FF Schafflund und FF Meyn bekämpften den Brand mit Netzmittel und der Schaummittelpistole.

      Die Meyner Feuerwehr war mit 13 Kameraden vor Ort.