26.12.2016 Fahrzeugbrand im Ostring

    • Feuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 26.12.2016 Fahrzeugbrand im Ostring



      Um 09:51 Uhr hat die Leitstelle Vollalarm für den Löschzug Schafflund Mitte (Schafflund, Wallsbüll, Kleinwiehe, Meyn) ausgegeben.
      In einem kleinen Waldstück hinter der Hundeschule im Ostring hat ein PKW gebrannt. Schon auf der Anfahrt konnte man die starke Rauchentwicklung erkennen. Der Besitzer des PKW's stand in sicherer Entfernung zum Fahrzeug. Unmittelbar nach dem Eintreffen der Meyner Feuerwehr hat der erste Angriffstrupp mit den Löscharbeiten am Fahrzeug begonnen. Aufgrund der Wetterlage und dem vollständig durchfeuchtetem Boden in dem kleinen Waldstück war von einer Ausbreitung nicht auszugehen.
      Das Feuer war mit Hilfe von Netzmittel (Schaum) schnell unter Kontrolle.
      Die Kameraden der Feuerwehr Schafflund haben das Meyner LF10 mit Wasser versorgt. Auch die Feuerwehren aus Wallsbüll und Kleinwiehe waren sehr schnell vor Ort, konnten aber ohne Einsatzauftrag wieder einrücken.
      Gegen 11:45 Uhr war das Meyner Fahrzeug wieder einsatzklar im Gerätehaus.

      Die Meyner Feuerwehr war mit 13 Kameraden vor Ort.