25.11.2015 Flugzeugabsturz "Am schwarzen Berg"

    • Technische Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 25.11.2015 Flugzeugabsturz "Am schwarzen Berg"



      Um 09:55 Uhr wurden wir per Sirene und Pager mit dem Einsatzstichwort THG FLUG1 Flugzeugabsturz nach Kleinwiehe, Am schwarzen Berg alarmiert. Die Anfahrt zur Einsatzstelle wurde auf Grund von aufgeweichten Banketten und parkender Zivilfahrzeuge erschwert.
      Am Einsatzort wurden wir dann zur Personensuche eingeteilt. Nach kurzer Suche konnte Entwarnung gegeben werden, da der Pilot nach Sichtung der Flugpapiere allein im abgestürzten Flugzeug war. Das Kleinflugzeug brannte vollständig aus. Ein weiteres Problem stellte die Löschwasserversorgung dar, da mit den strassentauglichen Feuerwehrfahrzeugen der Weg über die aufgeweichte Weide nicht möglich war. Der schwerverletzte Pilot konnte zunächst von der Feuerwehr befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden, erlag aber später seinen schweren Verletzungen.
      Um 10:55 Uhr wurden wir durch die Einsatzleitung aus dem Einsatz entlassen.

      Die Meyner Feuerwehr war mit 4 Kameraden vor Ort.

      Berichterstattung auf SHZ.de