16.04.2014 PKW Brand

    • Feuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 16.04.2014 PKW Brand

      Um 17:37 Uhr wurde die FF Meyn zu einem Fahrzeugbrand, keine 150 mtr. vom Gerätehaus entfernt, alarmiert. Bei Reparaturarbeiten an dem PKW kam es zu einem Brand, der sehr schnell auf das gesamte Fahrzeug übergriff. Beim Eintreffen der FF Meyn stand das Fahrzeug im Vollbrand! Da das Fahrzeug auf einer Freifläche, auf einem Betriebsgelände abgestellt war, ging keine weitere Gefahr von dem Brand aus. Der Brand konnte durch zwei Kameraden unter Atemschutz mit dem C-Schnellangriffsschlauch und Netzmittel-Zumischung schnell gelöscht werden.An dem Fahrzeug entstand Totalschaden! Die FF Meyn war mit 16 Mann vor Ort.
      Lokale Berichterstattung aus der shzsh:z/Flensburger Tageblatt/Text/Bild: Ralf-Michael Weiner vom 17.04.2014
      Meyn Durch Flexarbeiten und auslaufendes Benzin war gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr ein Auto in einer Werkstatt in Meyn in Brand geraten. In letzter Sekunde wurde der Opel Astra noch aus der Halle geschoben, so dass ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Die Feuerwehr Meyn, deren Gerätehaus in SichtweitederBrandstelleliegt, war binnen weniger Minuten vor Ort und löschte das Feuer unter Atemschutz in kürzester Zeit.Der Schaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.