25.08.2013 Erneuter Verkehrsunfall auf der L14

    • Technische Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 25.08.2013 Erneuter Verkehrsunfall auf der L14

      Am Sonntag gegen 13:30 Uhr ist es erneut an der Kreuzung der L14 Schafflund, Handewitt zu einem Unfall gekommen.Ein aus Richtung Handewitt kommender PKW Fahrer übersah beim Überqueren der Kreuzung den aus Richtung Wallsbüll kommenden BMW und traf diesen seitlich. Ein Motorradfahrer mit Sozius, der an der Kreuzung stand wurde vom BMW getroffen und auf den Grünstreifen geschleudert.Insgesamt 3 Rettungswagen, ein Notarztwagen, Polizei und Feuerwehr waren an diesem Einsatz beteiligt.3 verletzte Personen wurden mit den RTW's ins Krankenhaus transportiert. 3 Kameraden, die bereits unmittelbar nach dem Unfall an Ort und Stelle waren und zahlreiche weitere Helfer leisteten Erste Hilfe und führten erste Absperrmaßnahmen durch. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde anschließend mit dem Feuerwehrfahrzeug und weiteren Absperrmaterialien die Kreuzung großflächig abgesperrt, um den Rettungskräften ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.